SV Johannstadt 90 2. - SpG Priestwitz/ Zeithain 1:2 (1:2)

19-09-2005

Zweite verliert gegen SpG Priestwitz/ Zeithain

Am Sonntag war die SpG Priestewitz/ Zeithain bei der Zweiten des SV Johannstadt auf dem Bannewitzer Hartplatz zu Gast. Die Spielerinnen wussten, dass es diesmal schwerer werden würde als im letzten Spiel gegen Schmöln.

 

In der Anfangsphase tasteten sich beide Mannschaften etwas ab, sodass es Chancen auf beiden Seiten gab, die aber bis Mitte der ersten Halbzeit alle ohne Erfolg gekrönt waren. Dann tauchte Ute Göhler auf einmal allein vor der Priestwitzer Torhüterin auf, umspielte sie clever und traf aus spitzem Winkel das leere Tor zum 1:0.

Aber die Freude hielt nicht lange an, denn kurz danach konnten die Priestewitzerinne ausgleichen. Ein hoher Ball kam scheinbar ohne große Gefahr in den Strafraum, drehte sich aber nach dem Aufprall sehr ungünstig, sodass die Johannstädter Torhüterin Ilka Seemann ins Leere griff und eine Priestwitzer Spielerin den Ball nur noch ins leere Tor schieben musste.

Kurz darauf hatte Ute Göhler noch eine Großchance, als sie wieder frei vor dem Priestewitzer Tor auftauchte und den Ball über die Torhüterin hob, doch leider auch über das Tor.

Eine Minute vor dem Halbzeitpfiff bekamen die Priestewitzer einen Freistoß etwa 20m vor dem Johannstädter Tor. Da Maria Lässig sich zu zeitig aus der Mauer löste, wurde der Freistoß wiederholt und sie bekam eine gelbe Karte, obwohl der Schiedsrichter bei einer ähnlichen Situationen auf der Gegenseite vorher die Spielerin erst ermahnt hatte, anstatt gleich die gelbe Karte zu zeigen. Dieser Freistoß wurde unvorteilhaft abgefälscht und rutschte so durch die Beine der ansonsten guten Johannstädter Torhüterin.

 

In der zweiten Halbzeit entwickelte sich ein sehr kampfbetontes, aber ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Hierbei fiel auf Johannstädter Seite Lysann Kaschel mit einigen Distanzschüssen auf. Aber alle möglichen Tore wurden durch die beiden guten Torhüterinnen verhindert.

 

Insgesamt war es ein ausgewogenes Spiel zwischen zwei gleichstarken Mannschaften. Ein Unentschieden hätte dem Spielverlauf zwar besser entsprochen, aber die Priestewitzer hatten an diesem Tag das Glück auf ihrer Seite und konnten alle drei Punkte mitnehmen.

 

Das Ergebnis des Spieles SV Johannstadt 2. - SpG Priestewitz/Zeithain 1:2

 

Tore:

 

1x Ute Göhler

 

 

Zurück