SV Johannstadt 90 2. - Heidenauer SV 2. 1:1 (0:0)

17-09-2006

2 Punkte gleich beim Saisonauftakt verschenkt

Auch für die zweite Frauenmannschaft starteten an diesem Wochenende die Punktspiele. Zu Gast war die zweite Vertretung des Heidenauer SV.

Von Beginn an übernahmen die Johannstädterinnen die Regie, sodass das Spiel zu 90% in der Heidenauer Hälfte stattfand. Sie erarbeiteten sich viele Chancen, doch der Abschluss war oft viel zu schwach. Die Heidenauer Torhüterin musste sich nicht einmal strecken, um Tore zu verhindern. So blieb die erste Halbzeit torlos.

Auch nach dem Seitenwechsel bot sich den Zuschauern das gleiche Bild: die Heimmannschaft war spielbestimmend und erspielte sich gute Chancen, deren Verwertung aber zu wünschen übrig ließ. Und so kam es, wie es kommen musste: nach einem eigentlich harmlosen Rückpass zur Torhüterin traf diese den Ball nicht richtig und eine Heidenauer Spielerin schob den Ball zum 0:1 ins leere Tor (83. Minute) und stellte damit den gesamten Spielverlauf auf den Kopf. Aber zumindest ein Punkt konnte noch gesichert werden: In der 90. Minute erzielte Doreen Göhler nach einem Freistoß von Ann Petzold den hochverdienten 1:1-Ausgleich.

Am nächsten Sonntag kommt es noch mal zur gleichen Paarung, diesmal aber im Bezirkspokal. Dann wird sich zeigen, welche Lehren die Mannschaft aus diesem Spiel gezogen hat.

 

 

Zurück