Bischofswerdaer FV 08 - C-Mädchen 3:2 (3:1)

04-05-2014

Heimreise ohne Punkte

Ein Spiel auf Augenhöhe, ohne zählbaren Erfolg für unsere Mädels, fand auf einen gut bespielbaren Rasenplatz in Bischofswerda statt. Von Anfang an entwickelte sich ein körperbetontes und von beiden Seiten kämpferisch geführtes, kurzweiliges Match. Bischofswerda konnte bereits nach drei Minuten durch eine Standardaktion (Ecke) mit 1:0 in Führung gehen. Nur vier Minuten später gelang es Mannschaftskäpitänin Hanna, das Spiel wieder auf Null zu stellen. In Abstaubermanier gelang ihr der Ausgleich. Beide Mannschaften versuchten Offensivfußball zu spielen und es ergaben sich, hüben wie drüben, zahlreiche gute Tormöglichkeiten . Konnte sich auf Bischofswerdaer Seite immer wieder die sehr starke Torhüterin auszeichnen, so sorgten zwei individuelle Fehler auf Johannstädter Seite, für eine nicht unverdiente 3:1 Führung der Gastgeber zur Halbzeitpause.

 

In Abschnitt Zwei, drängte Johannstadt auf den sofortigen Anschlußtreffer und wurde in der 53. Minute durch die heute auffälligste Spielerin Michelle Mäder belohnt. Danach war es wie in Halbzeit 1; die Torfrau konnte die Offensivbemühungen unserer C - Mädchen, teils spektakulär, zu Nichte machen.

Auf der Gegenseite boten sich Konterchancen, die meistens durch Chantal und Laura entschärft werden konnten. Bis zu letzt war ein Punktgewinn möglich (oder gar mehr), es sollte an diesem Tag nicht sein.

Erwähnenswert ist der Umstand, daß 4 Spielerinnen einen Tag vorher bereits 80. Minuten in der B - Landesliga zum Einsatz kamen und sich dennoch zur Verfügung stellten. Außerdem Dank an die eigentlichen D - Juniorinnen.

 

Tore: 1:0 Rinke (3.); 1:1 H. Müller (7.); 2:1 Rinke (21.); 3:1 Richter (24.) - 3:2 Mäder (53.)

 

Kader Johannstadt: Chantal Löwe; Cindy Burmeister; Laura Stölzer; Hanna Müller; Juliane Liebsch; Josephine Domschke; Juliane Beitler; Pia Leubert; Michelle Mäder; Nathalie Petzold; Alina Vetter

 

FM

Zurück