SV Johannstadt 90 - 1.FFC Dresden Rähnitz 2. 9:4 (6:1)

14-05-2006

Chancnenverwertung bleibt Mangelhaft

Am 14.05.06 stand das letzte Heimspiel dieses Jahres in der Rückrunde der Bezirksliga an. Unsere Mädchen machten von Anfang an Druck und ließen das Spiel gegen den DSC schnell vergessen. Schon nach einer viertel Stunde stand es durch 2 Treffer von Jenny Dietze und 1 Tor von Lisa Hesselbarth 3:0. Nach mehreren Großchancen traf dann Elli Meister und Julia Steinich in das gegnerische Tor. Die Rähnitzer Mädchen kamen erst in der 30. Minute zum Treffer, als es in unserer Hintermannschaft ein paar Abstimmungsschwierigkeiten gab. Quasi nach dem Anstoß erhöhte Elisabeth Meister zum Halbzeitstand von 6:1.

In der 2.Halbzeit wurde dann durch den Trainer den Auswechselspielerinnen auch eine Chance gegeben. In der 38. Minute erzielte Julia Steinich das 7:1. Jenny Dietze schoss das schönste Tor des Tages aus vollem Lauf zum 8:1. Unsere Mädchen erspielten sich noch einige Möglichkeiten , diese wurden aber meistens kläglich vergeben bzw. von der gegnerischen Torhüterin gehalten. Danach kamen die Rähnitzer auch zu 3 Treffern und Jenny Dietze erzielte in der 55. Minute den Endstand von 9:4.

Fazit: Wenn man den Spielverlauf betrachtet war der Sieg nie gefährdet. Allerdings muss man die Chancenverwertung kritisieren. Das Potential der Mannschaft für die anstehenden Nachholspiele hat man heute zu mindestens in Ansätzen gesehen.

 

Aufstellung:

 

Angriff: Julia Steinich, Nicole Stöcker, Jenny Dietze

Mittelfeld: Elisabeth Meister

Abwehr: Lisa Hesselbarth, Laura Seifert

Tor: Melanie Seidel

Auswechselsp.: Alexandra Schröder, Jana Kirchner

 

Tore:

4 Jenny Dietze

2 Julia Steinich

2 Elisabeth Meister

1 Lisa Hesselbarth

 

Und hier die interne Torschützenliste bis zum 9. Spieltag

 

1. Julia Steinich 20
2. Elisabeth Meister 10
3. Jenny Dietze 6
4. Lisa Gaitsch 3
5. Lisa Hesselbarth 4
6. Nicole Stöcker 2
7. Vanessa Rauscher 1
8. Jana Kirchner 1

Zurück