Dresdner SC - SV Johannstadt 90 3:2 (1:2)

02-10-2005

Zu Siegessicher gewesen ?

Am 02.10.05 mussten unsere Mädels zum Rückspiel beim DSC antreten. Hatte man letzte Woche noch 11:3 gewonnen, musste der Ausfall gleich von 2 Stammspielerinnen (Elisabeth Meister und Vanessa Rauscher) verkraftet werden. Auch Lisa Gaitsch, die letzte Woche noch 3 Treffer erzielte, konnte nicht mitspielen, weil ihr eine 10-tägige Sperre vom Verband drohte, da sie auch noch in Bannewitz mit in der Jungenmannschaft spielt. Somit stellte sich auch vor dem Spiel die Frage, würden unsere Mädels vor allem konditionell mithalten können. Wie der Spielverlauf zeigte, leider nicht.

 

In der 1 Halbzeit konnte man durch eine gelungene Aktion von Julia Steinich mit 1:0 in Führung gehen. Das "Tor des Tages" erzielte Lisa Hesselbarth, die einen Abwurf der DSC Torhüterin mit der Brust annehmen konnte und mit einem satten Volleyschuss von der Strafraumgrenze den Ball im Tor versenkte.

 

Leider passierte dieser Fehler auch unserer Torhüterin, die einen Abwurf genau zu einer Spielerin des DSC brachte und diese den Anschlusstreffer erzielte.

Am Anfang der 2.Halbzeit versäumte man weitere Chancen in Tore zu verwandeln. Man konnte z.B. keine einzige Ecke zu einer gefährlichen Aktion für das DSC Tor gestalten. Im weiteren Spielverlauf kam es kaum noch zu überlegten Spielzügen. Man versuchte ausschließlich mit Einzellaktionen zum Erfolg zu kommen, die immer wieder zu Ballverlusten schon im Mittelfeld führten. Dadurch kam es zu gefährlichen Kontern der Gastmannschaft, die zu 2 Treffern führten und somit das Spiel noch verloren ging. Am 16.10. treffen nun beide Mannschaften im Pokal in Hänichen wieder aufeinander.

 

Tore:

1 Julia Steinich 1 Lisa Hesselbarth

 

Aufstellung:

 

Angriff: Jana Kirchner

Mittelfeld: Julia Steinich, Laura Seifert, Jenny Dietze

Abwehr: Lisa Hesselbarth , Luisa Neumann

Tor: Melanie Seidel

Zurück