3. Turnier um den Landesmeistertiel

31-10-2009

Ungeschlagen zum Landesmeistertitel

Beim 3. und letzten Turnier zur Landesmeisterschaft 2009/10 der B-Juniorinnen am 31.10. in Aue reichte unseren Mächen bereits ein Sieg oder 2 Unentschieden, um den Landesmeistertitel ans Käthe-Kollwitz-Ufer zu holen. Etwas nervös waren alle Mädchen bei der Abfahrt nach Aue.

Das erste Spiel des Turniers zwischen Aue und Rähnitz endete unentschieden 1:1, so dass gegen Rähnitz bereits ein Unentschieden zum Titelgewinn gereicht hätte. Unsere Mädchen spielten im Gegensatz zum Turnier in Leutewitz konzentriert und zielstrebig. Zwar waren die Mädchen von 1.FFC Dresden-Rähnitz häufiger am Ball, konnten aber Lisa im Tor nicht wirklich ernsthaft prüfen. Die größte Gefahr ging eher von unglücklichen Aktionen der eigenen Mädchen aus. Auf der anderen Seite konterten unsere schnellen Stürmerinnen Melli und Sarah die rähnitzer Mannschaft klassisch aus. Das 1:0 durch Melli nach etwas 15 Minuten fiel deshalb auch nicht unverdient. Als die Gegnerinnen noch offensiver agierten boten sich immer größere Räume, die Sarah und Melli (2) zum Endstand von 4:0 nutzten. Der Jubel nach dem Abpfiff kannte keine Grenzen, da durch diesen überzeugenden Sieg der Landesmeistertitel bereits sicher war.

Manfred Müller hatte dann auch alle Hände voll zu tun, die Mädchen auf das Spiel gegen Aue einzustimmen, denn sportlich fair sollte es schon zu gehen. Letztendlich gelang das recht gut, auch wenn deutlich zu erkennen war, dass der Dampf raus war. Aue war das bessere Team, versäumte es jedoch das von Lisa sicher gehütete Tor ernsthaft zu gefährden. So blieb es beim 0:0.

Absolut verdient konnte unsere Mannschaft die Goldmedaille und den Meisterteller in Empfang nehmen. Zudem wurde Melli als Torschützenkönigin der Landesmeisterschaft ausgezeichnet. Unsere B-Juniorinnen krönen damit eine bisher hervorragende Saison, wo die Mannschaft bisher ungeschlagen ist. Herzlichen Glückwunsch an alle Mannschaftsmitglieder und viel Erfolg beim Ausscheidungsspiel zur NOFV-Meisterschaft gegen den LFC 07 im nächsten Jahr.

Zurück