SV Johannstadt 90 - SV 1896 Großdubrau 6:1

21-08-2010

Souveräner Sieg im Landespokal Achtelfinale

Am 21.8. traf unsere "B" zum Landespokal-Achtelfinale auf die Mädchen aus Großdubrau. Bei herrlichem,wenn auch viel zu heißem Wetter, wurden unsere Mädchen ihrer Favoritenrolle gerecht. Von Beginn an dominierten sie das Spiel. Julia im Tor erlebte zunächst einen geruhsamen Nachmittag. Die Angriffsbemühungen der großdubrauer Mädchen blieben meißt schon im Mittelfeld hängen.
Laura und Mandy verteilten klug die Bälle und die Stürmer Melli und Franziska setzten die gegnerischen Abwehrspielerinnen von Beginn an unter Druck. So konnte sich die Großdubrauer Mannschaft bei ihrer Torhüterin bedanken, dass es lange torlos stand. Klarste Chancen wurden von unseren Mädchen fast im Minutentakt vergeben. Das 1:0 durch Melli war dann wie eine Erlösung. Melli und Franze sorgten im weiteren Spielverlauf für eine beruhigende Führung. Im Laufe der 1. Halbzeit wurde unsere Abwehr nachlässiger. Eine mißglücktes Aktion von Julia konnten sie gerade so selbst bereinigen. Hier hätte das zu diesem Zeitpunkt unerwartete Anschlusstor fallen können. Dananch spielten unsere Mädchen wieder konzentrierter.

Nach der Pause setzte sich der Spielverlauf der 1. Halbzeit fort. Mit teilweise tollen Spielzügen wurde die Abwehr der Gäste schwindelig gespielt. Allein die Chancenverwertung wurde nicht besser. Auch Nachlässigkeiten in der Abwehr wurden wieder häufiger. So kamen die großdubrauer Mädchen das eine oder andere mal gefährlich vor unser Tor. Ein schön ausgespielter Konter brachte letztendlich den Ehrentreffer für die tapfer kämpfenden Gäste aus Großdubrau.

Am Ende stand es 6:1. Damit ist der Einzug ins Landespokal-Viertelfinale geschafft.

Das Ergbins spiegelt jedoch den Spielverlauf nur bedingt wieder. Bie konzentrierterem Spiel vor dem Tor und einer besseren Chancenverwertung wäre ein wesentlich deutlicherer Erfolg möglich gewesen.

Zurück