1. FC Lokomotive Leipzig - SV Johannstadt 90 2:2 (1:1)

06-05-2006

Unentschieden in Leipzig

Im letzten Ligaspiel waren die B-Mädchen bei Lok Leipzig zu Gast. Die Gäste waren die überlegene Mannschaft im Spielaufbau, aber zu zögerlich im Abschluss. Nach 16 Minuten konnte Luisa Petermann das 0:1 für die Johannstädterinnen erzielen. Doch die Führung währte nicht lang. Bereits 3 Minuten später glichen die Gastgeberinnen mit einem Distanzschuss aus. Beim 1:1 blieb es dann auch in der ersten Halbzeit, obwohl die Gäste noch einige gute Chancen herausspielten.

 

Die zweite Halbzeit begann wie die erste. Die Mannschaft spielte mit Druck nach vorn brachte den Ball aber nicht im Netz unter. Lok nutzte diese Abschlussschwäche und ging mit 1:2 in Führung, erneut durch einen Distanzschuss. Die Leipzigerinnen kämpften jetzt auf jeder Position und versuchten das Spiel der Johannstädterinnen zu zerstören, um die knappe Führung über die Zeit zu retten. 10 Minuten vor Schluss erzielte Doreen Gähler noch das Ausgleichstor.

Zurück