SV Johannstadt 90 - SG Essen-Schönebeck 1:10 (0:7)

31-08-2008

Bundesligist setzt sich erwartungsgemäß im DFB-Pokal durch

Anders als im letzten Jahr mussten die Johannstädterinnen dieses Mal ins Heinz-Steyer-Stadion ausweichen. Das tat dem Zuspruch zum Glück keinen Abbruch. Auch nicht die frühe Anstoßzeit.

Die Parole war klar - ein Tor selber erzielen und so gut wie möglich gegenhalten. Und das setzte das Team auch um. Die erste Offensivaktion hatte der Landesligist. Claudia Taubert's Freistoß in der zweiten Minute verfehlte jedoch das Ziel. Fast im Gegenzug das erste Aufblitzen des spielerischen Vermögens eines Bundesligisten. Mit direktem Spiel ging es blitzschnell vor das Johannstädter Gehäuse. Aber noch sollte der Ball nicht die Linie überqueren und bevor Essen ihre Tormaschine anwarf, durfte erneut Claudia Taubert mit einem Freistoß ihr Glück versuchen. Erfolglos. Sieben Tore in der ersten Hälfte ließen ein Debakel für Johannstadt erwarten.

Es war wohl der eigene Torerfolg, welcher die Kräfte noch einmal mobilisierte und eine "Klatsche" verhinderte. Kurz nach der Pause ging Christiane Zippack in den Strafraum, wurde von zwei Essenerinnen in die Zange genommen - und es gab Elfmeter. Den verwandelte Anica Lindner. Zwar kam Johannstadt in der Folge nur noch sporadisch vor das Tor der Essenerinnen, aber diese Aktionen und das hin und wieder Vernaschen von Gegnerinnen brachten die Zuschauer noch einmal richtig in Stimmung. Da störte es am Ende auch keinen, dass es dann zweistellig wurde. Wie auch, gekämpft wurde bis zum Schluss und wer Johannstadt kennt weiß auch, dass ein "hinten einigeln" nicht das Ding dieser Mannschaft ist.

 

Aufstellung:

Tor:

Marlen Ebert (46' Monique Eichhorn)

 

Abwehr:

Marie Walther, Doreen Gloge, Claudia Taubert, Eva Hempel (57' Maria Milkau)

 

Mittelfeld:

Peggy Heilmann, Antje Scholz, Christiane Zippack, Maria Kleinfeld

 

Angriff:

Anne Waldhauer, Anica Lindner (87' Veronika Neumann)

 

Torfolge:

0: 1    6' Isabelle Linden

0: 2  10' Melanie Hoffmann

0: 3  13' Melanie Hoffmann

0: 4  29' Francesca Weber

0: 5  34' Stefanie Weichelt

0: 6  36' Marina Himmighofen

0: 7  42' Isabelle Linden

1: 7  52' Anica Lindner

1: 8  53' Melanie Hoffmann

1: 9  70' Sandra Deilmann

1:10 78' Melanie Hoffmann

 

 

Zurück