SV Johannstadt 90 - VFL Hohenstein/Ernstthal 1:3

01-09-2010

Landesligastart gründlich misslungen

Das der Motor nach einigen Abgängen und Auszeiten gerade am Anfang dieser Saison stottern wird war allen klar. Aber so arg? Schon die ersten Minuten der Partie ließen nichts gutes erahnen. So passiv im Abwehrverhalten wir uns zeigten, genau so ging es auch Richtung Offensive. Die Gäste konnten gerade über die Außen nach belieben schalten und walten und es brannte mehrfach vor dem Johannstädter Tor. Da trösten auch die kleinen Johannstädter Chancen nicht über dieses zerfahrene Spiel hinweg. Strafraumszenen waren nicht vorhanden, ebenso fehlte die Durchschlagskraft über Außen und im Sturm. Einzig Distanzschüsse setzten noch Akzente im Spiel. Und so ging es mit einem glücklichen 0:0 in die Kabine.

Nach der kurzen Erholung keimte Hoffnung auf Besserung auf. Sollte doch der Fürhungstreffer durch Anica Lindner die Schalter im Kopf umlegen. Und es sah ja auch so aus, als ob wir das Spiel sachte in den Griff bekommen würden. Genau da hinein der Ausgleich. Und fortan brachen wieder alle Dämme. Stockfehler an Stockfehler, kaum ein erkennbarer Spielaufbau und irgendwie gewann man den Eindruck als ob niemand sich dagegen stemmen möchte. Und so kam es wie es kommen musste - der Führungstreffer unserer Gäste nach einer Ecke. Eine Einladung könnte nicht einfacher anzunehmen sein. So frei wie die Torschützin ist eigentlich nur der Schiedsrichter auf dem Platz. Aha. Das Team lebte doch noch. Nun hatten wir wieder kleine Chancen. Steffie legte sich leider den Ball einen Tick zu weit im 16er vor, Anica vergaß das Schießen. Aber immerhin. Wir liefen wieder im Spiel. Hatten wir doch gut 75 Minuten vermissen lassen. Das wir nun hinten offen sind war klar. Aber mit etwas mehr Leidenschaft im Zweikampf wäre auch der dritte Gästetreffer zu verhindern gewesen. Es war halt gar nicht der Tag der gestandenen Abwehrspielerinnen. Und so sehen wir in diesem Spiel dennoch Lichtblicke. 4 Stück an der Zahl - Aline, Anne, Kristin und Anna von den B-Mädchen.

 

Auftsellung:

Marlen Ebert - Susan Moch (65' Anne Schremmer), Uta Langner (80' Aline Graubner), Veronika Neumann, Lucie Müller - Christiane Zippack (73' Kristin Herrmann), Mandy Bogott, Claudia Taubert, Steffie Linke (85' Anna Salzmann) - Anica Lindner, Solange Fotso

 

Torfolge:

1:0  47' Anica Lindner

1:1  55'

1:2  73'

1:3  82'

 

Zurück