SV Johannstadt 90 - SV Großdubrau 7:1 (1:0)

29-04-2007

Kantersieg gegen Großdubrau

Vergessen sollten die Spielerinnen die Niederlage vom vergangenen Sonntag. Leider wurden aber auch die spielerischen Elemente aus dem Kopf verdrängt.

Was da in der 1. Halbzeit geboten wurde war nicht zu vergleichen mit dem Spiel gegen Leipzig. Viel zu statisch und behäbig wirkte das Spiel nach vorne. Zwar konnten einige Schüsse auf das Großdubrauer Tor verzeichnet werden, aber von Torgefahr zu reden wäre dann doch zu viel.

Logischer Weise konnte ein Tor nur durch eine Standardsituation fallen. In der 32. Minute setzte Eva Hempel einen Freistoss fast von der Grundlinie in die Maschen. Und im Schongang ging es anschließend trotz der Führung bis in die Pause.

 

In Halbzeit zwei ein anderes Gesicht der Mannschaft, aber auch bedingt durch die konditionell einbrechenden Gäste. Viele Räume zum kombinieren boten sich nun, die Abwehr war gar nicht mehr gefordert, und so nutzte der SV Johannstadt seine Überlegenheit mit sechs weiteren Treffern (60.,69.,89. Anne Waldhauer, 48.,67. Minute Anica Lindner, 75. Minute Claudia Taubert). In der 80. Minute fiel der Ehrentreffer nach einem klassischen Missverständnis in der Abwehr.

Beide Halbzeiten zusammen bringen ein eher durchwachsenes Spiel zum Vorschein.

 

  SV Johannstadt 90 - 1.FC Lok Leipzig 2. >>

Zurück