SV Johannstadt 90 - DFC Westsachsen Zwickau 9:1 (4:0)

31-08-2011

Hoher Sieg zum Auftakt in die Landesliga Saison

Besser konnte der Auftakt in die neue Saison nicht sein. Meint man, wenn einem das Ergebnis in die Augen fällt. Es gab an diesem Tag ja auch reichlich Licht, aber auch einen kleinen Schatten.

 

Das Licht schien schon nach drei Minuten, als Anne Waldhauer ihre erste Chance gnadenlos nutzte. Zuvor hatte Aline Haufe bereits in der 1. Minute die Möglichkeit, allein auf die Torfrau stürmend, den Torreigen zu eröffnen. Zwickau machte es uns aber auch zu Beginn der Partie leicht. Da spürte man doch stark, das dieses Team noch recht unerfahren und jung ist. Aber sie sollten sich noch während des Spiels steigern und unseren Schatten zum Vorschein bringen.

 

Bis zur 30.Minute spielte sich Johannstadt in einen kleinen Rausch. Dank Spielwitz bzw. Spielfreude gelangen dem Team noch weitere 3 Treffer. Anna und Anne wetteiferten abwechselnd um Tore. Dabei wurden sie aber auch mustergültig jeweils von ihren Teamkolleginnen bedient. Und der Schatten? Der folgte prompt bis zur Pause. Bei dem Spielstand wurden die Zügel schleifen gelassen und damit brachte man Zwickau besser ins Spiel. Ein um das andere Mal offenbarte Johannstadt wieder das zaghafte, ja manchmal ängstlich wirkende Abwehrverhalten. Damit meint Berichterstatter nicht die Abwehr an sich, das Abwehrverhalten beginnt bekanntlich schon weiter vorn. So kam Zwickau durch eben diesen Missstand zu der ein oder anderen Möglichkeit.

 

Nach der Pause packte Christiane Zippack, nach einem Jahr Pause wieder in der Heimat, bei ihrer Gegenspielerin auf Kosten eines Freistoßes richtig zu. Dieser landete unhaltbar unter der Latte im Tor. Kurz nach dem Tor konnte Anne Waldhauer auf der Gegenseite im Strafraum nur durch Trikothalten von ihrem möglichen Treffer abgehalten werden. Den Elfmeter verwandelte Claudia Taubert souverän. Weiter druckvoll nach vorne spielend ergaben sich noch zahlreiche Chancen. Allesamt bis zur 71. Minute ausgelassen. Da begann wieder das Spielchen der beiden Stürmerinnen "Schießt du ein Tor lege ich nach". Es ist zwar lobenswert, wenn sich auch andere Spielerinnen an dem Torreigen beteiligen wollen, es ist aber kein Grund dafür, dass in der Folge die Defensive völlig vernachlässigt wurde. Und da war er wieder - der Schatten in diesem Spiel. Die Grundordnung war hinüber. Die Defensive nicht sortiert und somit manches im Spielaufbau nur Stückwerk, auch wenn noch drei Tore fielen.

 

Mit Blick auf kommende Aufgaben in der Liga wird das Team an 90 Minuten konzentriertem Fußball arbeiten müssen. Dieses Ergebnis darf und wird die Mannschaft auch nicht überbewerten.

 

Impressionen zum Spiel

 

Aufstellung:

Marlen Ebert - Claudia Taubert, Anne Schremmer, Aline Graubner (65' Luka Oeste), Aline Haufe, Veronika Neumann (46' Christiane Zippack), Kristin Hermann, Maria Kleinfeld, Lydia Nedo (65' Christin Hentzschel), Anne Waldhauer, Anna Salzmann 


Torfolge:

1:0 3' Anne Waldhauer
2:0 6' Anna Salzmann
3:0 17' Anna Salzmann
4:0 18' Anne Waldhauer
4:1 48'  
5:1 52' Claudia Taubert
6:1 71' Anna Salzmann
7:1 77' Anne Waldhauer
8:1 78' Anna Salzmann
9:1 86' Anna Salzmann

Zurück