SV Johannstadt 90 - TSG Bernsdorf 10:1 (3:1)

18-06-2006

Startschwierigkeiten im letzten Spiel

Mit dem 10:1 gegen die TSG Bernsdorf ging eine erfolgreiche Saison zu Ende.Aber in diesem Spiel ging es nach 3 Minuten erst einmal mit einem Rückstand los. Unstimmigkeiten in der Abwehr brachten gleich mit dem ersten Angriff der Gäste den unerwarteten Rückstand. Gleich mehrfach hatte Romy Heineken den Ausgleich auf dem Fuss, vergab aber unkonzentriert beste Möglichkeiten und so musste eine Abwehrspielerin das ganze Richten. In der 7. Minute ging Marie Walter bis in den Strafraum und erzielte mit einem beherzten Schuss ihren ersten Saisontreffer. Anschließend versemmlten erneut die Stürmer beste Einschussmöglichkeiten und ließen die Zuschauer bis zur 32. Minute schwitzen. Anne Waldhauer markierte das 2:1. Dann der Schock. Ohne Einfluss des Gegeners zog sich Veronika Neumann eine schwere Sprunggelenksverletzung zu und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Die gesamte Mannschaft wünscht an dieser Stelle gute Besserung und einen schnellen Heilungsprozess. In der Folge erzielten dann noch Claudia Taubert (45.), Anica Lindner (46.,60.), Eigentor (62.), Doreen Gloge (76.), Eva Hempel (85.,86.) zum 10:1 Endstand die Tore.

 

 

Zurück