SV Johannstadt 90 - VfL Hohenstein/Ernstthal 7:0 (4:0)

18-03-2012

Effektives Spiel

Wer mir nach zwanzig Minuten dieses Spieles gesagt hätte, dass das Team noch mit einer Toreflut aufwartet, dem hätte ich mit einem müden Lächeln geantwortet. Bis dahin aggierte Johannstadt eher schleichend, konnte wenig Druck aufbauen und wirkte im Spielaufbau nicht nur umständlich sondern auch leicht behäbig.

 

Und so fiel das Tor dann eher aus dem Nichts heraus, initiiert durch Christiane Zippack, welche es in der Abwehr nicht mehr aushielt. Ihren energischen Vorstoß folgte der präzise Pass auf Anna Salzmann und deren erster Auftritt im Strafraum der Gäste nutzte Anna zum Führungstreffer. Nun ging es Schlag auf Schlag. Anne Waldhauer verwandelte fünf Minuten später einen Handelfmeter, setzte dann in der 33' ihre Direktabnahme an den Pfosten. Zeit zum Ärgern gab es aber nicht, denn Aline Christen erhöhte in der gleichen Spielminute auf 3:0. Nun blieb Johannstadt weiter am Drücker und schraubte so noch kurz vor der Pause das Ergebnis auf 4:0, erneut durch Anna Salzmann, Kristin Herrmann's Flanke wurde dieses Mal nicht mit der Hand geblockt.

 

Weiter ging es nach der Pause mit dem Toreschießen. Erneut konnte Anna Salzmann jubeln, hatte doch Christiane Zippack sie wiederum im Strafraum gefunden. Auch Veronika Neumann durfte sich mit ihrem 22-Meter Fernschuss in die Torschützenliste eintragen. Jetzt wollten aber fast alle ein Tor erzielen und merkten dabei gar nicht, dass sie die Grundordnung dadurch aufgaben. Der VfL kam dadurch immer mal wieder zu gefährlichen Kontern und bei Johannstadt gab es nur noch sporadisch gute Spielzüge zu sehen. Aber wenn es denn gelang wurde es auch prompt wieder gefährlich. Erst vergab Anna Salzmann freistehend und zehn Minuten vor Ende der Partie durfte sich Sylvia Fiala über ihr erstes Landesligator freuen. Und wie. Top-Vorbereiterin der Partie Christiane Zippack war es denn auch wieder. Ihren perfekt getimten Pass in die Tiefe vollendete Sylvia Fiala und sorgte mit diesem 7.Tor in der fast einseitig geführten Partie gleichzeitig für den Endstand.

 

Ein unheimlich effektives Spiel am Ende. Wer hätte das wohl nach dem schläfrigen Beginn gedacht.

 

Aufstellung:

Antje Scholz - Elisabeth Plenz (62' Christina Rolf), Christiane Zippack, Veronika Neumann, Aline Christen  - Kristin Hermann, Lydia Nedo (62' Peggy Heilmann), Aline Graubner, Claudia Töpfer - Anne Waldhauer (62' Sylvia Fiala), Anna Salzmann

 

Torfolge:

1:0 21' Anna Salzmann
2:0 26' Anne Waldhauer
3:0 33' Aline Christen
4:0 40' Anna Salzmann
5:0 50' Anna Salzmann
6:0 55' Veronika Neumann
7:0 80' Sylvia Fiala

Zurück