Post SV Leipzig - SV Johannstadt 1:4

07-03-2010

Eine Rutschpartie ist lustig...

Die Verantwortlichen von Leipzig hatten sich wahrlich alle Mühe gegeben, einen bespielbaren Platz zu präsentieren. Trotz aller Bemühungen war es ein gefährliches Geläuf auf dem beide Teams so ihren Halt suchten.

Keinen Halt in Sachen Toreschießen kannte an diesem Tag Anne Waldhauer. Gleich nach nun Minuten schoss sie sich warm. Claudia Töpfer rannte oder schlitterte zur Grundlinie, gab dann kurz auf Anne an der rechten Strafraumecke zurück, diese legte sich den Ball vom rechten auf den linken Fuß zurecht und nahm Maß. Ein schöner Schuss ins linke Eck brachte die Führung. Mit viel Druck aus dem Mittelfeld wurden fast alle Angriffsbemühungen von Leipzig früh unterbunden und so zu Ballverlusten gezwungen. Nach gut 13 Minuten klingelte es auch schon wieder. Dieses Mal das Zusammenspiel beider Stürmerinnen. Anica Lindner von links quer zu Anne Waldhauer. Doppelpack in nur 4 Minuten. In der Folge sprang nicht mehr als noch ein Pfostenschuss von Mandy Bogott heraus. Zwar kontrollierte Johannstadt das Spiel, Antje Scholz hatte im Tor nichts auszustehen, jedoch so richtig zwingend vor dem gegenerischen Tor aggierten sie nicht mehr.

Ähnliches Bild zu Beginn der 2. Hälfte. Johannstadt drückte wieder, Leipzig hatte Standprobleme. So auch kurz vor dem dritten Treffer. Ausgerutscht und in die Parade von Christiane Zippack gefahren. Freistoß gut 30 Meter vor dem Tor. Den schlug Doreen Gloge in den 16er genau auf die linke Klebe von Anica Lindner. Ohne lange zu fackeln nahm sie den Ball direkt ab. Kurze Zeit später war wieder Anne Waldhauer dran. Susi Moch's schnellen Einwurf verwertete sie, wie soll man es sagen, im rutschen oder doch im überlegten Schießen? Es sah äußerst komsich aus, zumal die Torfrau den Ball auch noch ins eigene Netz faustete. Aber egal, Tor ist Tor und im Fußball gibt es keine Haltungsnoten für eine Kür. Auch nicht für das Abwehrverhalten beim Gegentreffer. Aber es gibt schon Noten für das Einhalten der Grundordnung. Und die ging ab der 70. Minute so ziehmlich verloren. Gerade die wenig geforderte Defensive machte hier keine gute Figur mehr. Leipzig kam am Ende der Partie mehr vor das Johannstädter Tor als es einem lieb sein konnte. Das sollte tunlichst bei den noch anstehenden Aufgaben vermieden werden. Schwer wird es nach der Verletzung von Luisa Petermann allemal für den noch verbleibenden Teil des Teams. Viele Alternativen gibt es nicht mehr.

 

Aufstellung

Antje Scholz - Luisa Petermann (20' Lucie Müller), Doreen Gloge, Veronika Neumann, Aline Haufe - Claudia Töpfer, Mandy Bogott, Christiane Zippack, Susi Moch - Anica Lindner, Anne Waldhauer

 

Torfolge:

0:1   9' Anne Waldhauer

0:2 13' Anne Waldhauer

0:3 55' Anica Lindner

0:4 63' Anne Waldhauer

1:4 67' Ulricke Schlupp

 

Zurück