Hoyerswerdaer SV 1919 - SV Johannstadt 90 2:2 (1:1)

05-12-2007

Ausgang bis zum Schlusspfiff offen

Spannend ging es am Sonntag bei der Partie zwischen dem bis dato Dritten und dem Zweiten der Landesliga zu und am Ende wurde es ein leistungsgerechtes Unentschieden.

Dabei spielte sich fast alles zwischen den Strafräumen ab. Selten wurden Chancen herausgespielt, in Hälfte eins eigentlich nur beide Treffer. Zuerst ging der Gastgeber nach einer Ecke in Führung. Alle Bemühungen der Johannstädterinnen, den Ausgleich prompt zu erzielen, scheiterten immer wieder am entscheidenden letzten Pass. Und so dauerte es bis zur 38. Minute, ehe Franziska Schlien den verdienten Ausgleich erzielen konnte. Es war eine gute Kombination aus dem Mittelfeld heraus. Antje Scholz passte auf Anne Waldhauer, die wiederum sich im Strafraum durchsetzen konnte und so den Rückpass ungehindert auf Franziska Schlien spielen konnte. Natürlich wichtig für die Mannschaft auch der Zeitpunkt des Torerfolges.

Nach der Pause ein noch energischeres Anrennen von Johannstadt. Und wenn es schon aus dem Zusammenspiel heraus nicht klappen wollte, musste an diesem Tag mal wieder eine Ecke zum Torerfolg führen. Dieses Mal hielt Peggy Heilmann ihren Kopf bei der Ecke von Anne Waldhauer hin. In der Folge verpasste es Johannstadt, den Sack zu zumachen und brachte durch eigene Fehler Hoyerswerda wieder ins Spiel. Nach dem Monique Eichhorn bereits einen Fernschuss an die Latte lenken konnte, saß der zweite Schuss genauer. Gegen diesen Kracher unter die Latte hatte sie keine Chance. Das Ganze ausgerechnet fünf Minuten vor Ultimo. Aber Johannstadt gab nicht auf und hatte selbst in der letzten Spielminute noch einmal die Möglichkeit, dann doch noch den Siegtreffer zu erzielen. Heike Eichler nahm aber zu genau Maß und setzte ihren Schuss aus der Drehung an den Pfosten. Schade, jedoch kein Beinbruch.

 

Aufstellung:

Tor:

Monique Eichhorn

 

Abwehr:

Veronika Neumann, Doreen Gloge, Doreen Göhler, Maria Kleinfeld

 

Mittelfeld:

Peggy Heilmann, Antje Scholz, Franziska Schlien, Anica Lindner

 

Angriff:

Maria Milkau (70' Heike Eichler), Anne Waldhauer

 

Torfolge:

1:0 (20')

1:1 (38') Franziska Schlien

1:2 (58') Peggy Heilmann

2:2 (85')

 

 

Zurück