SV Johannstadt 90 - TSV Spitzkunnersdorf 5:0 (1:0)

02-04-2006

Endlich rollte der Ball wieder

Nach langer Pause fand nun endlich das 2. Rückrundenspiel statt.

Die erste Halbzeit ließen es die Johannstädterinnen etwas ruhig angehen, es waren noch einige Abstimmungsprobleme sichtbar, zahlreiche Fehlpässe waren die Folge, so dass trotz klarer Überlegenheit am 16er meist Schluss war und der Abschluss nicht konsequent gesucht wurde.In der 22. Minute dann die erste klare Torchance, eine Ecke von Anne Waldhauer wurde von Franziska Schlien schön per Kopf weitergeleitet, dieser Ball ging noch knapp über das Tor. In der 23.Minute konnte dann ein zunächst abgewehrter Schuss durch Franziska Schlien eiskalt zum 1:0 verwandelt werden. Es folgten noch 2 Chancen von Anne Waldhauer und Franziska Schlien in der 26. und 30.Minute. Mit der knappen Führung ging es in die Halbzeitpause.

 

Nach dem Wideranpfiff war noch einige Nervosität zu spüren, welche aber durch einen 20m Knaller von Claudia Taubert in der 55. Minute zerstreut wurde und die Johannstädterinnen nun ruhiger und sicherer kombinierten. In der 85. konnte eine Flanke von Stefanie Leue durch Anne Waldhauer zum 3:0 verwandelt werden. In der 87. wiederum ein Treffer von Anne Waldhauer. Den Schlusspunkt setzte Claudia Taubert mit einem sehenswerten Freistoß in der 88. zum 5:0.

 

Auch wenn es spielerisch nicht ganz so lief, ist das Trainergespann mit der gezeigten Leistung dennoch zufrieden und hofft nun wieder auf bessere Trainingsbedingungen, um die Mängel im Spielaufbau beheben zu können.

 

 

Zurück